Identifikation/Kennzeichnung

Mit Soft- und Hardwarelösungen von pb tec solutions bleibt Rückverfolgbarkeit keine Vision. Durch den modularen Aufbau kann unsere Software problemlos an vorhandene Systeme angepasst werden. Zudem bieten wir Lösungen für Materialverfolgung, Bestandsführung, Überwachung von feuchtesensitiven Bauteilen und vieles mehr. Bitte lesen Sie hierzu auch Traceability/Linienüberwachung.

Der einfachste und preisgünstigste Weg, ein Produkt automatisch zu kennzeichnen, ist die Zuführung der Labels mit einem Label Feeder. Dieser wird in den Bestücker integriert, das Label wird ganz einfach – wie ein Bauteil – präzise und im Linientakt zugeführt und bestückt.

Nicht nur Labels, sondern auch Sonderbauteile wie Abdeckpunkte, Bestückhilfen, Drucksensoren, Klebepunkte u.v.a.m, kurz alles, was auf einem Trägermaterial aufgebracht ist, kann mit dem Label Feeder dem Bestückkopf angeboten werden. Auf diese Weise wird ein Spezialteil zu einem Standardteil – ohne Verwendung einer teuren Spezialmaschine.

Für Applikationen, in denen das Aufbringen von Etiketten im Bestücker für die Nachverfolgung (Traceability) zu spät ist, können Label- oder Laserzellen entweder Inline oder als Insellösung eingesetzt werden.

Kennzeichnungslösungen für alle Applikationen




Allgemeines